SV Bergisch Gladbach – U19 weiter in Erfolgsspur

  • Fußball

In der Erfolgsspur blieb die U19 auch im zweiten Spiel der neuen Bezirksliga-Saison. Die Mannschaft von Trainer Felix Eiting feierte einen 4:1-Erfolg gegen den SV Schlebusch und führt damit weiter die Tabelle an. Am Samstag (16 Uhr) steht dann das Derby beim SV Refrath/Frankenforst auf dem Spielplan.

Den ersten Punkt in der Mittelrheinliga fuhr die U17 mit dem 1:1 (1:0) beim FC Pesch ein. Nach dem Wechsel glichen die Kölner noch aus. Vor einer hohen Hürde steht das Team am nächsten Sonntag (11 Uhr), wenn die U16 von Fortuna Köln ihre Visitenkarte im Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach Jugend Fußball Park abgibt.

Einen 3:0 (2:0)-Erfolg feierte die U16 in der Bezirksliga beim SV Schlebusch und hat damit beide Spiele seit dem Saisonstart gewonnen. Niklas Uhl, Samuel Diambu und Ege Cayirli machten alles klar. Kommenden Sonntag (13 Uhr) geht es dann im Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach Jugend Fußball Park an der Flora gegen Fortuna Bonn.

Die optimale Ausbeute von sechs Zählern hat auch die U15 in der Bezirksliga auf dem Konto. Die Elf feierte einen 4:1 (1:0)-Erfolg bei Ford Niehl. Nelson Campodonico (2), Bakary Conde und und Salih Karaca erzielten die Treffer. Nun erwartet das Team am Samstag (15 Uhr) den FSV Neunkirchen-Seelscheid im Volkswagen Zentrum Bergisch Gladbach Jugend Fußball Park.

Eine 1:2 (1:0)-Niederlage kassierte die U14 gegen den SV Altenberg. Sahin-Salih Sahinbay traf für 09. Nächsten Samstag (16 Uhr) geht es zum SSV Merten